Toskana

Nicciano

Mittelalter trifft Künstler Nicciano im Herbst. Ich liebe es kleine unbekannte Orte zu besichtigen und durch die Gassen zu laufen und mir vorzustellen das genau da wo ich her laufe schon viele Jahrhunderte Menschen laufen. Gleichzeitig suchen wir natürlich auch immer das besondere. Besonderheiten findet man in (fast) jedem kleinen Ort. Nicciano ist heute ein […]

Maria Guida, Künstlerin in Lucca

Vor ein paar Wochen, endlich nach langer Zeit, haben ich und Mama einen Spaziergang in Lucca gemacht. Es ist unserer Lieblingsstadt und dem Ort, an dem wir oft von der Arbeit wegkommen und unsere Mutter-Tochter-Momente genießen. Unsere festen Stationen sind hauptsächlich zwei: ein Aperitif oder ein Cappuccino im „Caffè del Mercato“ an der schönen Piazza […]

Larciano und andere Orte

Am Fuße des Montalbano stehen die kleinen Orte wie auf eine Kette aufgezogen: San Rocco, Castelmartini, Cecina und Larciano Castello. Der Montalbano ist ein 16000 ha großes Gebiet das in drei Provinzen liegt, Florenz, Prato und Pistoia. Auf den Hügeln werden fast ausschließlich Olivenbäume angebaut. Nur auf den Hügelkuppen sind Kastanienwälder. 4000 ha der Hügelkuppe […]

Uzzano Castello

Uzzano Castello ist ein idyllischer Ort. Die Zeit ist hier stehen geblieben. Uzzano ist nicht vom Tourismus entdeckt worden und deswegen ist es der Spiegel der authentischen Toskana. Ich liebe so hier herum zu laufen, mich in den kleinen authentischen Gassen zu verlieren und das atemberaubende Panorama zu genießen. Die Geschichte von Uzzano ist sehr […]

Pescaglia im Media Valle

Pescaglia ist im Media Valle, das Gebiet zwischen Lucca und der Garfagnana. Noch sehr nah an der Stadt von Lucca gelegen ist es trotzdem recht versteckt und unbekannt. Völlig zu unrecht, aber selbst ich bin lange immer nur am Ort vorbei gefahren wenn ich zu Ferienhäusern gefahren bin und habe jedes Mal gedacht: Wenn ich […]

Natives Olivenöl Extra

Geschmack, Geruch, Tradition, Familie und Gesundheit in einem einzigen Produkt vereint: Olivenöl extra vergine! Wie Angelica vor einigen Jahren in einem Blog schrieb, ist es nicht schwer in Oktober/November Netze in Oliven Hainen zu sehen und Familien die  ernten, um dann das neue Öl aus eigener Produktion auf den Tisch bringen zu können. Hier in der […]

Metato

Eines der Symbole des Herbstes im toskanischen Apennin ist sicherlich der Kastanienbaum und die Ernte seiner Früchte. Wenn ihr durch die Kastanienhaine spaziert, könnt ihr kleine Gebäude namens „Metato“ oder Ruinen davon finden. Was ist eigentlich ein Metato?! Ein Metato ist ein kleines Steinhaus, das man nur im Kastanienwald findet, in dem Kastanien nach traditioneller […]

Castagnola in der Garfagnana

Castagnola ist eines der typischen Dörfer der Garfagnana in der Gemeinde Minucciano. Die Häuser sind  auf dem Hügel wie zusammengedrängt um alle dort hinzupassen. Mitten in Kastanienwäldern auf 775 m über dem Meeresspiegel überblickt der Ort den Lago di Gramolazzo und einen Teil der apuanischen Alpen und auf der anderen Seite das Apennin. Der Ursprung […]

Colognora im Val di Roggio

  Das kleine Dorf liegt auf 600 m über dem Meeresspiegel und hat eine lange Geschichte. Colognora  ist im Val di Roggio und gehört zu Pescaglia in der Provinz Lucca. Die Gegend wird Media Valle genannt und ist somit die Gegend zwischen der Stadt Lucca und der Garfagnana. Dort wo heute die Steinhäuser stehen siedelten […]


suche

Dezember 2021

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Januar 2022

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
0 Erwachsene
0 Kind(er)
Haustiere
Dimensione
Preis
Dotazioni
Servizi

vergleiche Annoncen

vergleichen