Wie man die Toskana im Dezember traditionell erlebt

 

Im Dezember wird natürlich auch in der Toskana Weihnachten vorbereitet.

In meinen ersten Jahren hier hatte ich viele Diskussionen warum der Advent 4 Sonntage (und Kerzen) hat. Das mit den vier Sonntagen war ja ok aber die vier Kerzen waren nicht akzeptabel. Gestecke gibt es hier nur mt 3 oder 5 Kerzen weil eben  vier die Bedeutung der vier Personen hat die den Sarg tragen.

Diese Bedeutung hat sich in den letzten Jahren etwas verwaschen aber noch oft werde ich gefragt was es mit den vier Kerzen und dem Adventskranz auf sich hat. Im Zweifel bin ich halt immer die etwas seltsame Ausländerin.

Auch der Adventskalender  hat erst seit ganz wenigen Jahren hier Einzug gehalten und wird oft nicht als solcher genutzt sondern alle Türchen werden gleichzeitig aufgemacht. Einen Nikolaus kennt man auch nicht.

Traditionell wird am 8.12 ( Maria Empfängnis) der Weihnachtsbaum geschmückt. Der bleibt bis Befana ( 6.1) stehen. Dann wird nach und nach die Krippe aufgebaut bis am 24.12 abends das Jesuskind als letztes dazu kommt.

Es gibt seit ein paar Jahren auch hier Weihnachtsmärkte, die teilweise sehr schön sind.  Mein persönlicher Weihnachtsmarkts Tipp ist  der in Massa e Cozzile. Handwerk, Kunsthandwerk und lokale Köstlichkeiten.

Aber wirklich toskanisch sind die vielen Krippen und Krippenspiele die den ganzen Monat dauern und sehr beliebt sind.

Hier in Pescia wird ein Krippenspiel in der ganzen Stadt aufgeführt das als eine der schönsten der Toskana bezeichnet wird. Es spielt in der Zeit von San Francesco mit mehr als 200 Mitwirkenden. Es wird am 17.12 nach der Messe um 11 Uhr und am 6.1 um 12.30 Uhr in mehr als 40 Punkten in der Stadt aufgeführt.

In Ruota , Capannori (LU) wird am 26.12 um 13.30 und um 19 Uhr das Grippenspiel im Dorf mit Kostümen aus der Zeit von Jesus aufgeführt

Auf dem Weg in die Garfganana geht nach Diecimo links eine Strasse nach Pescaglia. Die Stadt der Krippen ist mit vielen Krippen vom 8.12-6.1 geschmückt. Da alle draussen im Freien sind kann man sie jederzeit besuchen.

Die Garfganana selbst ist das Tal der Krippen. Hier hat die Geschichte der toskanischen Krippen ihre Wurzeln. Besichtigen kann man die historischen Figuren im kleinen (Gips) Museum von Coreglia Antelminelli. Vom 9.12 bis zum 6.1 sind viele Krippen im Ort aufgebaut. Teilweise sehr besondere und in besonderen Orten.

Fährt man weiter hoch in die Garfagnana kommt man nach Pieve Fosciana das in der Kunst der Herstellung von Krippen national und international einen wichtigen Stellenwert hat.

Im Ort sind mehr als 40 verschiedene und sehr seltene Krippen aufgebaut. Z.B eine mechanische aus dem Jahr 1973

In Pontecosi (LU) ist in einer Höhle hinter der Kirche eine Krippe mit lebensgrossen Figuren.

usw usw usw es gibt unendlich viele Krippen in allen Formen und Grössen in der ganzen Toskana zu entdecken.

Ein weiterer Weihnachtsbrauch in der Gemeinde Gorfigliano ( Minucciano), Garfagnana (in den  aquatischen Alpen zu Füßen des Monte Pisano die in der Provinz Lucca liegen)  sind sogenannte Natalecci.

Diese großen Feuer werden von verschiedenen traditionellen Gruppen (die Rioni) an mehreren Tagen bis fast 20 m Höhe mit  Holz und Gestrüpp aus der Gegend  aufgebaut und zu großen Zylindern gestapelt. Die Lage der Feuer sind so gewählt das man es von weitem sehen kann.

Angezündet werden sie um 18 Uhr am 24.12 wenn die Glocken der umliegenden Kirchen das ave Maria erklingen lassen und sollen die Krippe des Jesuskind wärmen.

Wahrscheinlich stammt diese Tradition aus vorchristlicher Zeit. Das Feuer sollte reinigen, vor Hexen und Geistern schützen  und um eine warme und sonnige Jahreszeit bitten.

 

Weihnachten wird hier mit dem grossen Mittagessen (mindestens 6-8 Gänge) am 25.12 gefeiert. Heute bekommen die Kinder am 25.12 morgens die Geschenke. Früher ( vor 50 Jahren) gab es an Weihnachten  Obst und Süssigkeiten für die Kinder ( ein wenig wie der Nikolaus in Deutschland) und die Geschenke brachte die Befana am 6.1

Wer mehr über den Brauch der Befana  erfahren möchte kann ja hier mal weiterlesen: Befana

 

Ferienhäuser:

Casa 7 Castella

 

Casa Aramo

 

Angelika Meisborn

<p>Ciao! Mi chiamo Angelika Meisborn e vivo a Pescia (PT), una piccola città tra Lucca e Firenze, dal 1994. Come non innamorarsi di questa zona?! Nel 2008 è nata per puro caso Tuscany Exclusive, al tempo una piccola impresa con poche case vacanza posizionate nella zona in cui ancora vivo. Col passare del tempo però è diventata ciò che è adesso! Il nostro Team è specializzato nell’affitto di Rustici e Ville sparse in tutta la Toscana, adatte per trascorrere delle splendide vacanze. Offriamo infatti una vasta gamma di case e appartamenti tipici, personalmente selezionati e ispezionati, per garantire un elevato standard di qualità. Tuscany Exclusive con la sua esperienza e la sua conoscenza della zona può quindi soddisfare tutti i vostri desideri! La nostra regione può offrirvi tutto ciò di cui il vostro cuore ha bisogno per realizzare la vacanza dei vostri sogni! Le proprietà si trovano infatti vicino a città bellissime, ricche di cultura e divertimento, in cui anche semplicemente passeggiando nelle loro vie e vicoli, sembrerà di essere tornati in epoche passate. I nostri paesaggi lasciano tutti senza fiato! Abbiamo un mare di cui pochi possono vantarsi, adatto a tutti i tipi di esigenze: una costa per chi ama il mare incontaminato, ma anche spiagge attrezzate con servizi e attrazioni. Le colline sono spesso incorniciate da piccoli paesini medievali, sempre pronti a farvi innamorare di loro. Infine, ma non per questo meno importante, c’è anche la montagna per chi ama rifugiarsi fra fiumi, laghi e passeggiare nei boschi. Insomma, siamo certi di potervi garantire una vacanza indimenticabile, perché nonostante la Toscana sia bella così com’è, noi ci metteremo quel pizzico di magia in più per farvi sentire coccolati durante tutto il vostro soggiorno! Vi aspettiamo presto in Toscana! La vostra, Angelika</p>

    ähnliche Artikel

    Metato

    MetatoEines der Symbole des Herbstes im toskanischen Apennin ist sicherlich der Kastanienbaum und die Ernte…

    weiter lesen

    sassi4

    Unterwegs in der Garfagnana

    Wer uns  auf den sozialen Netzwerken folgt sieht ja oft wo wir wann…

    weiter lesen

    Castagnola in der Garfagnana

    Castagnola ist eines der typischen…

    weiter lesen

    Kommentiere hier

    suche

    November 2020

    • M
    • D
    • M
    • D
    • F
    • S
    • S
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    • 6
    • 7
    • 8
    • 9
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30

    Dezember 2020

    • M
    • D
    • M
    • D
    • F
    • S
    • S
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    • 6
    • 7
    • 8
    • 9
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    0 Erwachsene
    0 Kind(er)
    Haustiere
    Dimensione
    Preis
    Dotazioni
    Servizi

    vergleiche Annoncen

    vergleichen