Die Kirche von San Jacopo di Lupeta ist in der Nähe des Ortes Vicopisano.

Der ursprüngliche Name der Kirche von San Jacopo war San Mamiliano Vescovo, wie man am Eingangsportal lesen kann. Schriftlich wird die Kirche und ein Kloster mit dem Namen San Mamiliano schon im Jahr 757 erwähnt. Aus der Zeit zwischen dem 8. und 10 Jahrhundert ist eine Relieffigur im oberen Teil der Fassade erhalten und einige wenige Dekorationen auf der Nordseite. Dort befindet sich die die Darstellung eines Gerusalem Kreuzes und eines Lebensbaumes.

Die Kirche von San Jacopo gehörte lange zu den Erimitani di Sant’Agostino, im 15 Jahrhundert wurde der Name in den heute genutzten geändert allerdings verfiel die Kirche langsam, hauptsächlich weil die Gegend gefährlich war und es viele Strassenräuber gab. Im 16. Jahrhundert übernahm Pescia die San Jacopo Kirche. Die Reste des Klosters wurden im 17. Jahrhundert zu Wohnhäusern umgebaut und ist heute eine private Villa.

Umstritten ist die Bedeutung des Tierkopfes mit Hörnern rechts über dem Eingangsportal. Viele legenden und Geschichten gibt es dazu. Der Kirchturm ist heute nicht mehr so hoch wie er einmal war, er wurde mit einem Teil der Kirche von San Jacopo im zweiten Weltkrieg von einer Bombe getroffen.

Die Kirche von San Jacopo ist ein guter Ausgangspunkt für eine Wanderung. Jules Verne soll gesagt haben: Vicopisano lernt man in 5 Stunden kennen.

Von der Kirche San Jacopo gibt es einen ausgezeichneten Weg zum mittelalterlichen Ortsteil La Torre, man geht durch die typische toskanische Landschaft mit Wein, Oliven und Zypressen. Von La Torre geht man am Hügelkamm Col di Cincia. Dort geht man auf dem Wanderweg 148 mit Sicht auf das Valdarno und Valera. Man erreicht Le Mandrie di Sopra und die Strasse von Spazzavento von dort geht es runter zum Campo dei Lupi. Hier sieht man das Meer bis runter zum Hafen von Livorno. Man bleibt weiter auf dem Wanderweg 148 und kommt in das Valle del Rio Grande, am Bach längs geht es durch das Tor der Molino di Papo und an einer Reihe alter Mühlen vorbei, heute zu Wohnhäusern umgebaut. Nach einigen hundert Metern ist man wieder an der Kirche San Jacopo angekommen.

Unsere Ferienunterkünfte:

Angelika Meisborn

<p>Ciao! Mi chiamo Angelika Meisborn e vivo a Pescia (PT), una piccola città tra Lucca e Firenze, dal 1994. Come non innamorarsi di questa zona?! Nel 2008 è nata per puro caso Tuscany Exclusive, al tempo una piccola impresa con poche case vacanza posizionate nella zona in cui ancora vivo. Col passare del tempo però è diventata ciò che è adesso! Il nostro Team è specializzato nell’affitto di Rustici e Ville sparse in tutta la Toscana, adatte per trascorrere delle splendide vacanze. Offriamo infatti una vasta gamma di case e appartamenti tipici, personalmente selezionati e ispezionati, per garantire un elevato standard di qualità. Tuscany Exclusive con la sua esperienza e la sua conoscenza della zona può quindi soddisfare tutti i vostri desideri! La nostra regione può offrirvi tutto ciò di cui il vostro cuore ha bisogno per realizzare la vacanza dei vostri sogni! Le proprietà si trovano infatti vicino a città bellissime, ricche di cultura e divertimento, in cui anche semplicemente passeggiando nelle loro vie e vicoli, sembrerà di essere tornati in epoche passate. I nostri paesaggi lasciano tutti senza fiato! Abbiamo un mare di cui pochi possono vantarsi, adatto a tutti i tipi di esigenze: una costa per chi ama il mare incontaminato, ma anche spiagge attrezzate con servizi e attrazioni. Le colline sono spesso incorniciate da piccoli paesini medievali, sempre pronti a farvi innamorare di loro. Infine, ma non per questo meno importante, c’è anche la montagna per chi ama rifugiarsi fra fiumi, laghi e passeggiare nei boschi. Insomma, siamo certi di potervi garantire una vacanza indimenticabile, perché nonostante la Toscana sia bella così com’è, noi ci metteremo quel pizzico di magia in più per farvi sentire coccolati durante tutto il vostro soggiorno! Vi aspettiamo presto in Toscana! La vostra, Angelika</p>

    ähnliche Artikel

    Maria Guida, Künstlerin in Lucca

    Vor ein paar Wochen, endlich nach langer Zeit, haben ich und Mama einen Spaziergang in Luccaweiter lesen

    Pieve dei Santi Giovanni ed Ermolao

    Calci ist nur bekannt wegen der Certosa obwohl der kleine Ort in der Nähe von Pisaweiter lesen

    Eremo della Spelonca

    Die kleine Einsiedelei Spelonca liegt auf dem Berg Monte Cupola in den Monti Pisani.

    Der Eremo della… weiter lesen

    Kommentiere hier

    suche

    Juni 2021

    • M
    • D
    • M
    • D
    • F
    • S
    • S
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    • 6
    • 7
    • 8
    • 9
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30

    Juli 2021

    • M
    • D
    • M
    • D
    • F
    • S
    • S
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    • 6
    • 7
    • 8
    • 9
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    0 Erwachsene
    0 Kind(er)
    Haustiere
    Dimensione
    Preis
    Dotazioni
    Servizi

    vergleiche Annoncen

    vergleichen